Aktuelle IT-Themen/Tutorials

Der RSS Feed bringt euch Neuheiten direkt in eurer Reader Applikationen. Sei es ein Addon beim Firefox oder unabhängige Anwendungen. Klickt dazu einfach auf Jetzt abbonnieren und speichert den Feed dann als Lesezeichen ab. Viel Spaß.

Modernes Pinball im Browser - ouigo

Tja über ouigo gibt's nicht viel zu sagen. Modernes Pinball im Browser, welches süchtig macht. Verdammt süchtig. Man muss natürlich ein Freund sein von hektischen Spielen und die Komplexität des Spiels durchblicken. Cooles Spiel für Zwischendurch.

mehr lesen 2 Kommentare

Mapillary als Google Street View Ersatz?

Google muss nicht immer sein! Ich hatte schon MAPS.me als super Alternative für Google Maps vorgestellt. Und natürlich gibt es auch für fast alle anderen Tools sehr brauchbare Alternativen. Hier jetzt Mapillary, eine ziemlich neue Webseite, die jetzt Street View durchaus ersetzen kann. Denn im Grunde ist es nichts anderes als Street View mit Community-Bildern statt mit herumfahrenden Autos von Google. Find ich klasse, da es vielerorts einfach keine Bilder gibt und man selbst als User Abhilfe schaffen kann.

 

Hier ist für Berlin die Abdeckung grün dargestellt. Viele Straßen fehlen zwar noch, aber ansonsten kann es sich schon sehen lassen.

mehr lesen 2 Kommentare

Wie viel Blut klebt an deiner Backe?

Auf der Suche nach coolen neuen Webseiten bin ich über slaveryfoodprint gestolpert. Mag auf den ersten Blick langweilig klingen. Hat aber eine gute Message. Die Seite zeigt dir sehr gut auf, wie viele Sklaven für dich Arbeiten. Natürlich nur im übertragenen Sinne. Also durch bestimmten Konsum oder Lebensgewohnheiten.

mehr lesen 2 Kommentare

(Ist) Leben auf dem Mars (möglich?)

Ich bin absoluter Fan von neuen Ideen. Und ehrlich gesagt habe ich schon lange erwartet, dass es eine Art Kickstarter Kampagne geben wird für die Besiedlung des Mars. Jetzt gibt es eine solche Idee. Aber nicht über Crowdfounding, sondern direkt zum Kauf über eine Immobilien-Firma. Kann das gut gehen?

 

Die genaueren Angaben zur Immobilie lesen sich schon sehr konzeptionell und wissenschaftlich. Dennoch ist für mich fraglich wie man all die notwendigen Materialien zum Mars schießen kann. Das gesamte Penthouse wird etliche Tonnen wiegen und die Nutzlast einer Rakete liegt derzeit nur bei rund einer Tonne. Aber bis 2060 ist es ja auch noch etwas Zeit. Also vielleicht haben wir bis dahin noch nicht den letzten Tropfen Öl verbraucht.

mehr lesen 2 Kommentare

Sinnvolle Navigations-Apps für den Urlaub (Android)

Sorry erstmal für die lange Blogpause ;), es war einiges los, vor allem ein recht schöner Urlaub auf Malta. Genau darum soll es hier gehen. :)

 

Nun ist es ja so, dass man heutzutage fast nur noch sein Smartphone auf Reisen braucht. Also kein veraltertes Navi mehr, keine megagroße Kamera. Alles kompakt vereint in einem Gerät. Aber das ist ja auch nichts Neues. Das interessante dabei ist aber die richtigen Apps installiert zu haben, auf die man sich verlassen kann. Ich kann euch da vor allem MAPS.ME empfehlen, von dem ich sonst noch nie etwas gehört habe. Aber auch HERE WeGo und Runtastic sind gut.

mehr lesen 1 Kommentare

SafeInCloud mit ownCloud/WebDAV verbinden

Also zunächst einmal wer SafeInCloud noch nicht kennt bzw. installiert hat, sollte das schleunigst nachholen. Euch entgeht da einer der besten Passwort Manager, die es für Lau auf dem Markt gibt. Ja ich sage mit Absicht: "einen der besten", weil er leider nicht Open Source ist. Ansonsten hatte ich bisher schon etliche in Benutzung und nun kann ich mich einfach nicht mehr trennen von ihm. Durchweg tolle Leistung in Sachen UX und Passwort Verwaltung. Genau so soll das sein. Jetzt hier gezeigt wie ihr eure eigenen ownCloud als Ablageplatz der Datenbank Datei verwenden könnt.

mehr lesen 3 Kommentare

Game Review zu Game Tycoon 2.0

Zu allererst möchte ich sagen, dass das Spiel eigentlich echt gut ist. Eigentlich sogar vieles richtig gut macht. Vor allem anfangs macht es Spaß alles zu entdecken, eigene Spiele zu entwickeln, hohe Verkaufszahlen einzufahren. Genial, läuft eigentlich echt rund das Game, möchte man meinen. Nein, leider ist dem nicht so. Im Late Game ist das Spiel quasi unspielbar, weil es schlampig entwickelt wurde. Außerdem ist es UX-mäßig sehr schlecht. Notwendige Infos bekommt man erst durch langes Klicken und das Spiel sieht auch sehr altbacken aus. Auch viele Logiken sind mMn völlig falsch. Wieso sollte man z.B. mehrfach ein Spiel absetzen können und damit quasi unendlich Publisher haben können, die alle ein Spiel auf den Markt bringen. Aber gut das geht ja noch, viel schlimmer ist wirklich, dass man im Late Game mehrere Minuten warten muss bis das Spiel wieder reagiert. Wieso zum Teufel habt ihr einen Beta Tester das Spiel nicht einmal durchspielen lassen. Ich kann daher mein Endlosspiel nicht bis zu Ende spielen. Und jeder kennt das wenn man fast fertig ist und jemand sagt... zu Ende und tschüss. Absolutes Nogo.

 

Echt schlampig Leute, sorry!

mehr lesen 4 Kommentare

SQLite Datenbank in VB.net erstellen und nutzen

Oft benötigt man für selbst einfache Programme eine Datenbank. Natürlich man für ganz einfache Zwecke auch XML nutzen. Da spricht natürlich nichts dagegen. Allerdings wenn die Datenbestände anwachsen, macht es spätestens dann Sinn darüber nachzudenken eine richtige Datenbank zu nutzen um z.B. Eigenschaften zu indexieren.

 

Ich möchte euch daher gerne einmal zeigen wie ihr mit Visual Studio 2013 SQLite nutzen könnt. In den Vorgänger-Versionen sollte das aber ebenso funktionieren. Es ist wirklich sehr einfach und straightforward.

mehr lesen 13 Kommentare

Frohe Weihnachten - kwoxers Neujahrsansprache

Dieses Jahr war ja ein ganz ganz besonderes und überraschendes und Trump zählt nicht dazu! Ne also mal ehrlich das Jahr war überaus interessant und bleibt wohl auch lange in Erinnerung, zumindest bei mir. Flüchtlingskrise, Brexit und die Wahlen auf der ganzen Welt. Wow! Endlich mal wieder frischer Wind!? Und endlich müssen die großen Parteien ernsthaft versuchen am Leben zu bleiben und sich nicht mehr auf ihren massiven Hinterteilen ausruhen! Viel wurde auch wieder beschissen und das nicht nur bei den großen Wahlen. Man darf nur nicht alle Sachen zu glauben, die von den großen Medien kommen. Gesundes Misstrauen ist immer angebracht!

 

Selbst Kritiker sagen "Change is good". Wir sollten nicht versuchen uns gegen Änderungen zu stemmen sondern das Beste daraus machen und wenn wir nicht zu 100% damit derzeit übereinstimmen. Bei mir persönlich hat sich im letzten Jahr sehr viel verändert und alles zum Guten. Viele Grüße auch an meinen großartigen Chef, endlich ist die Arbeit mehr als reiner Verdienst! Ich denke auch, dass man sehr viel bewusster mit dem Planeten umgehen muss. Man darf Bewegungen wie dem Veganismus nicht gleich verurteilen, sondern das Potenzial erkennen und was man durch diese Einstellung der Welt zurückgeben kann. Zugegeben viele Veganer übertreiben und feinden sich an mit sich "normal" Ernährenden. Aber auch andersrum... Ich kenne auch viele, die total abfällig sind gegen jegliche Veränderungen, aber sehr oft möchten sich diese nicht selbst ändern und fühlen sich dadurch bedroht. Das gleiche geschieht ja gerade mit den Flüchtlingen. Ich denke aber auch, dass die ganzen Hartzer sehr viel negativer für das Land sind, als Wirtschaftsflüchtlinge. Aber genug davon, ne warte, hier noch ein Video, für alle die zwar vegan-kritisch sind aber denen Fleisch einfach zu gut schmeckt.

 

Sehr wichtig ist auch, dass ihr euch selbst Gedanken macht was ihr im nächsten Jahr wieder an euch verändern könnt. Also für mich sind das folgende Punkte:

  • weniger Fleischprodukte, also maximal 2x Fleisch und 1x Fisch pro Woche -> gesündere Ernährung
  • weniger Müll produzieren, Glas statt Plastik und generell mehr Papierverpackungen nutzen -> wir müssen nachhaltiger werden und die Natur schützen
  • wieder mehr Sport, leider durch das ereignisreiche Jahr zu wenig dazu gekommen ;)

 

Ich wünsch' euch allen vom Herzen

mehr lesen 6 Kommentare

Return true to win! Spiel für Zwischendurch

Das Spiel ist zwar schon ein paar Wochen alt. Aber dennoch macht es gerade wegen seiner einfachen Art immer wieder Spaß gespielt zu werden. Zudem gibt es verschiedenste Lösungswege und durch die Gamification ist der Ehrgeiz geweckt es immer weiter zu versuchen bis man den Erstplatzierten geschlagen hat oder zumindest auf Augenhöhe steht. In Return true to win kann jeder der etwas von grundlegender Programmierung versteht die Rätsel in kurzer Zeit lösen.

mehr lesen 1 Kommentare

Auf der Suche nach älteren Blogeinträgen?

Kein Problem! Hier findet ihr sämtliche Blogeinträge von mir.