Langeweile und deine Zeit sinnvoll nutzen?

Oft hat man Pausen am Tag, an denen man vor lauter Langeweile entweder den so oft sinnlosen Facebook Stream durchscrollt oder anderen sinnfreien Aktivitäten nachgeht. Hier möchte ich einmal zeigen was es für sinnvollere Möglichkeiten gibt eure Freizeit generell oder eben diese Pausen zu überbrücken. Natürlich immer mit dem Hintergedanke, dass die Arbeit nicht gänzlich vergebens war. Also entweder finanziell etwas rausspringt oder einer guten Sachen zu Gute kommt.

trnd

trnd ist eine Plattform für neue Produkte, die erst noch auf den Markt kommen. Aber laut meiner Erfahrung auch eine Marketing-Maßnahme um mäglichst viele Beiträge in Netzwerken zu genieren. Quasi wird man dafür bezahlt ein Produkt zu testen und dann öffentlich gut zu bewerten. Darüber sollte man sich im Klaren sein. Natürlich wird immer gesagt, man solle wahr bewerten. Aber wer das macht, wird in kommenden Aktionen höchstwahrscheinlich nicht mehr gewählt werden.

 

Erst einmal soll man einige Umfragen machen, damit die Plattformen die "bestmöglichen" Tester auswählen können.

Aber eigentlich geht es ja darum Produkte zu testen. Daher hier der Bereich auch einmal gezeigt. Unterscheidet sich aber sehr stark daher seht ihr sicher andere Projekte oder weniger. Einfach eins wählen und Spaß damit haben das ist ganz wichtig.

Clickworker

Clickworker ist ähnlich zu Textbroker. Nur, dass man hier auch neben Textschreiben verschiedenste andere Sachen abarbeiten kann.

 

Darunter zählen zum Beispiel das Kontrollieren von fertigen Texten, oder Umfragen ausfüllen. Für jede Tätigkeit gibt es bares Geld.

Warum: Bares Geld

Stackoverflow

Eigentlich kennt jeder Entwickler Stackoverflow, weil es stets weit oben in den SERPs erscheint.

 

Schaden kann es dennoch nicht darauf hinzuweisen, dass man hier mit relativ wenig Aufwand viel für sich, aber auch für die ganze Community bewirken kann. Foren sind mittlerweile ausgestorben, weil unübersichtlich und altbacken. Bei Stackoverflow gibt es außerdem eine Plattform, die ohne Moderatoren auskommt und wo sich Mitglieder gegenseitig wirksam helfen oder aber bestrafen. Immer noch ein beispielloses Projekt, ohne einen wirklich ernstzunehmenden Konkurrenten.

Warum: Profilpflege, Projekte supporten

Textbroker

Ich habe mich auch schonmal bei Textbroker versucht. Nur ist pures Schreiben nach einem gewissen Schema persönlich einfach nicht meins.

 

Allerdings kann man hier gutes Geld verdienen und eventuell sogar gute Erfahrungen sammeln, die man in einem kleinem Blog nicht finden würde.

Warum: Bares Geld

Bug Bounty Programme

Es gibt die unterschiedlichsten Bug Bountys, klasse finde persönlich ich den von Mozilla. Aber jede Firma hat total unterschiedliche Bezahlungen. Manche nur für wirklich schwerwiegende Fehler. Aber es gibt auch niedrige 3-stellige Zahlungen für simple Issues.

Warum: Bares Geld

Github

Also zugegeben ein Geheimtipp ist Github nicht mehr, aber es gibt genug Projekte, die aktiv Support durch Freiwillige benötigen. Oftmals vergisst man auch, dass viele der erfolgreichen Projekte auf Github erst deswegen Erfolg haben, weil Entwickler in ihrer Freizeit, also vor allem am Wochenende aktiv daran arbeiten.

 

Der Vorgang um etwas zu einem Projekt beizutragen ist in der Regel identisch:

  1. Lieblingsprojekt heraussuchen oder eines was man grad verwendet und ein Problem (Issue) aufweist
  2. Schauen man nach ob das Problem noch aktuell ist
  3. Wenn das zutrifft und das Issue noch nicht gelöst, dann ran und er versuchen zu lösen
  4. Wenn man eine Lösung gefunden hat, wird nun ein Pull Request erstellt und andere Nutzer können es sich noch einmal anschauen
  5. Wenn jetzt die Änderungen gut sind, werden sie auch genehmigt vom Projektinhaber

Warum: Profilpflege, Projekte supporten

Mozilla Voice

Seine Freizeit mit Sprachen zu verbingen kann durchaus spielerisch sein. Bei Mozilla Voice kann man nicht nur Texte aufnehmen und diese der Platform zur Verfügung stellen. Vielmehr geht es noch einen Schritt weiter und lässt andere bestimmen, ob deren Ausspache ihres Textes deutlichverständlich war.

 

Dadurch gibt es die unterschiedlichsten Dialekte. Das Ganze dient auch einem guten Zweck und ist Mozilla-typisch Open Source. Das heißt das Projekt kann von Firmen in vielerlei Hinsicht genutzt werden. Somit wird die Spracherkennung endlich einfach nicht kommerziell verfolgt.

 

Mir persönlich macht es sogar Spaß anderen Leuten zuzuhören und gleichzeitig dem Projekt zu helfen.

Unter Speak könnt ihr wie gesagt eigene Texte aufnehmen lassen. Holt euch aber bitte ein vernünftiges Headset am besten dafür. Manche Texte klingen schon sehr blechern. Bringt ja nichts wenn man kaum etwas verstehen kann nicht wahr.

Unter LIsten hört ihr euch die Aufnahmen anderer an und entscheidet ob es gut verständlich oder eben nicht graumsam ist.

Warum: Projekt supporten


Fazit

Es gibt schon eine Menge coole und interessante Seiten im Netz. Viele davon bieten die Möglichkeit Geld zu verdienen, aber etliche auch nur um an PRojekten mitzuarbeiten. Ich persönlich arbeite sehr gerne auch unentgeltlich an Projekten mit. Kann ich euch nur ans Herz legen eure freie Zeit eher für so etwas zu nutzen statt einer zwar ordentliche Party League of Legens, wo man aber später nie mehr was von haben wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Artur (Sonntag, 18 März 2018 20:40)

    Cool, Textworker und das andere klingen sehr interessant. Es gibt auch noch trnd auch eine Mega Möglichkeit wenn man viel Zeit hat. Falls du magst, kannst es ja mit aufnehmen.

    Danke danke

  • #2

    franz (Dienstag, 20 März 2018 21:19)

    echt ein paar coole pages dabei

  • #3

    Fritzy (Mittwoch, 21 März 2018 06:27)

    trnd ist ja echt interessant, und klappt das, kannst du mit aufnehmen?

  • #4

    fellix (Sonntag, 08 April 2018 10:21)

    Hey coole Seiten dabei. Und trnd kenn ich auch jemand der da schon was bekommen hat.

  • #5

    Hans (Sonntag, 15 April 2018 08:15)

    geile Sachen dabei, muss ja nicht immer zocken, cool, danke danke

  • #6

    Fride (Mittwoch, 25 April 2018 09:02)

    Textbroker macht echt Spaß Leute. Zu meinem neuen Hobby geworden, hach :)