Codeology - Github Projekte grafisch betrachten

Codeology lässt sich mit sehr wenigen Worten Beschreiben. Ganz cool! Nein ganz ehrlich das stöbern in Projekten macht sehr viel Spaß auch wenn es überhaupt keinerlei Nutzen hat.

Das Tool stellt im Grunde die einzelnen Sprachen, die innerhalb eines Projektes verwendet wurden, dar. Die Darstellung ist nicht außerirdisch angehaucht, sie ist angelehnt an das Programmieren. Also eben kryptischem Zahlencode der hin- und herwuselt. Die unterschiedlichen Farben verkörpern die einzelnen Programmiersprachen. Die Größe und Art soll angeblich der Wichtigkeit der Sprache in dem Projekt entsprechen. Oder besser gesagt wohl eher dem prozentualem Anteil.

Schauen wir uns einfach mal ein Projekt von mir an. Mein Arda Maps Projekt sieht im Grunde aus wie ein übergroße Terror-Biene. Man sieht am großen gelben Anteil, dass das Projekt offensichtlich zu einem sehr großen Anteil auf JavaScript besteht. Codeology versucht daher daraus etwas "cooles" zu bauen. Immerhin das ist gelungen.

Somit kann man beliebige Projekt visualisieren, also nicht nur die eigenen. Das komplette Github wird damit zum Playground. Wie gesagt sehr cool aber ohne jeglichen Mehrwert. Probierts mal aus. Auf der Featured-Seite findet ihr weitere sehr spannende Projekte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Franky (Donnerstag, 24 März 2016 12:02)

    Total unnötig aber auch total cool xd