Videos herunterladen

Videos aus dem Internet herunterladen leicht gemacht

written by kwoxer

Letztes Update 20.12.2010

Hier wird dir ausführlich gezeigt wie du Videos von Videoportalen herunterladen kannst.

 

Es wird hierzu keine Software installiert! Zwar habe ich beispielsweise FlashGet und Orbit Downloader installiert, diese sind aber sehr schelcht programmiert. Der Orbit Downloader z.B. hat meinem Firefox einiges an Schaden zugefügt und kann froh sein hier überhaupt noch erwähnt zu werden. FlashGet hingegen ist viel zu komplex und kann nicht viel mehr als Addons für den Firefox. Auch FlashGet setzt dem System ganz schon erheblich zu. Daher werden hier nur Programme bzw. Addons beschrieben die kostenlos sind und kein Risiko beherbergen.

 

Die einzige Seite, welche mir Sorgen macht ist RTL NOW. Wenn dir eine Möglichkeit einfällt wie legales herunterladen von dort möglich ist, dann schick sie mir. Ich werde sie dankend aufnehmen und dir Credits dafür geben.

 

Nun aber rein ins Vergnügen und fröhliches Herunterladen.

Video Download Helper

Unterstützte Seiten

Hier noch eine kleine Anleitung falls ihr ihr mit dem Live HTTP Header nicht zurecht kommt.
Ladet euch das Add-On >> hier << herunter und zieht die ".xpi" Datei bei eurem Firefox unter "Extras" --> "Add-on" herein und lasst auch es signieren. Habt ihr das getan startet ihr den Browser neu und nun müsste beim Neustart ein neues Symbol zu sehen sein.

Download Helper

Zum Ende möchte ich noch ein Video zeigen wie sie mit Downloadhelper richtig umgehen.

Das Addon funktioniert bei MyVideo, YouTube, Clipfish und etlichen andere Videoportalen.

Live HTTP Headers

Der Name des Firefox-Addons ist Live HTTP Headers. Unter diesen Link könnt ihr euch die neuste version downloaden.

HTTP-Header Alternativen(online):
http://www.andyhoppe.com/software/ht...iis-header.htm
Fazit: Schlechte Auswertung, da nur Komplettabfrage möglich.


Wozu brauch ich Live HTTP Header?
Ganz einfach. Da man versteckte Videodateien (oft von Videoportalen benutzt) oft nicht nicht als Link im Browser sieht, braucht man dieses Firefox-Addon. Damit ist das Auslesen für jedermann zugänglich. Am besten schauen sie unten an einem Versuchsobjekt, wozu das von Vorteil sein kann.

Installation:
Um das Addon nutzen zu können, müsst ihr euch es runterladen und bei "Extras" --> "Add-ons" reinziehen per Drag 'n Drop. Signieren lassen und dann Browser neu starten und ihr habt das Add-on unter "Extras". Startet es nun und wenn ihr es richtig gemacht habt seht ihr nun vier Kartei-Reiter ("Header", "Generator", "Konfiguration" und "Über").

Header:
Hier sehr die ganzen Infos zum Datenverkehr und den Headern.

Generator:

Hier seht ihr den groben Überblick, der meiner Meinung nach am besten geeignet ist um mit Live HTTP Header zu arbeiten.

Konfiguration:
Hier könnt ihr die grundlegenden Einstellungen treffen. Aber lasst die lieber so wie sie sind es "kann" nämlich zu Fehlern führen wenn die geändert werden. Selber ausprobieren ist die Devise.

Über:
Hier steht wer mitgeholfen hat an der Entwicklung und ihr bekommt hier einen Link zur Homepage und Update-Seite.

Live HTTP Headers


Im großen und ganzen kann man eigentlich "nur" die HTTP Header einer Seite anschauen. Aber das reicht ja schon um einige nette Sachen damit zu machen. Z.B. kann man somit gut eingebettete Flash-Movies auslesen und somit diese dann als rein Link auslesen lassen.

Hier eine kleine Erklärung was es mit den Headern auf sich hat:Click the image to open in full size.

  • Header (von engl. head = Kopf) ist ein englisches Wort mit der Bedeutung Kopf, Einleitung, Vorspann.
    In der Informationstechnik werden Metadaten am Anfang einer Datei oder eines Datenblocks als Header (auch: Dateikopf) bezeichnet. Diese können verwendet werden, um das Dateiformat zu beschreiben oder weitere Angaben beispielsweise zum Ursprung der Daten zu machen.
    Beispiele für die Anwendung von Headern:
    • In E-Mails oder im Usenet werden sogenannte Kopfzeilen verwendet, um Absender, Empfänger, Betreff, Datum, Route der Nachrichten und vieles mehr zu beschreiben, siehe Header (E-Mail).
    • Im Bereich der Computernetzwerke findet der Begriff Header ebenfalls Anwendung. So besitzt jedes von einem Rechner versandte Datenpaket einen Header, der Daten über den Absender, Empfänger, Typ und Lebensdauer des Datenpakets beinhaltet.
    • Bei Mediendaten werden Header oft benutzt, um den Urheber oder andere relevante Daten zur Entstehung des Werkes zu kennzeichnen. Typischerweise sind weiterhin Angaben zur physischen Form der Daten vorhanden, beispielsweise: Größe, Auflösung (bei Bildern), Datenrate (bei Audio- und Video-Dateien), Version des Dateityps, usw.
    • In den Programmiersprachen C und C++ gibt es so genannte Header-Dateien, die eine Schnittstellendefinition enthalten.
    • Beim Hypertext Transfer Protocol werden über den Header HTTP-Cookies und Metadaten wie Dateigröße, HTTP-Server- und User-Agent-Kennung und MIME-Typ übertragen.
    • Die Kopfzeile in Print-Medien wird ebenfalls oft Header genannt.
    Dem Format eines Headers muss eine klare und eindeutige Spezifikation zugrunde liegen. Diese kann beispielsweise von Normungsinstitutionen oder in Form von RFCs festgelegt werden.

Quelle: Wikipedia.de

 

Zusammengefasst heißt das:
Live HTTP Headers zeigt, welche versteckten "Header"-Daten ein HTTP-Server beim Aufruf einer Webseite mitsendet. Apache, IIS und andere Webserver senden HTTP-Header mit Informationen über die Eigenschaften der übermittelten Datei - oft auch darüber, ob eine Website mit PHP generiert wird oder ob beim Aufruf ein Cookie gesetzt wird.

 

Converter

Offline-Converter


Mit Offline Convertern könnt ihr heruntergelade Videos ohne Probleme konvertieren. Dies ist aber nur dann wirklich zu empfehlen wenn die Online-Converter nicht das von ihnen gewünschte Format bereit hält.

Für Videos:
Free FLV Converter (Win 2000 - Win XP - Windows Vista - Win 2003)
Ein ultimatives Programm, das nicht "nur" FLV in ein beliebiges anderes Format konvertieren kann, sondern auch anders herum. Außerdem kann das Programm direkt Filme herunterladen ohne den Einsatz eines Browsers.

Für Musik-Grabbing:

Free YouTube to MP3 Converter (Win 2000 - Win XP - Windows Vista)
Ohne das Video runterzuladen Musik aus einen YouTube-Video ziehen?
Dann probieren sie einmal dieses Programm hier aus. Damit ist es möglich die Tonspur eines Videos als MP3 zu speichern.


Online-Converter


Mit Online Convertern kann man Videos herunterladen indem man dort einfach die URL eingibt und danach noch Dateiformat, Bildrate und die Bildgröße angibt. Jedes hat jedoch einige Feature oder auch andere Macken, selber ausprobieren.

http://www.share-tube.de/
http://vixy.net/
http://www.converttube.com/
http://media-convert.com/
http://www.zamzar.com/
http://online.movavi.com/
http://www.2video.de/ (Download only)
http://www.youconvertit.com

http://www.filsh.net/


Im Folgenden werde ich diese Möglichkeit an verschiedenen Beispielen näher erläutern. Dabei werd ich auch einen Schwierigkeitsgrad angeben.


Schwierigkeitsgrad(1-5):


1 - Sehr Schwer
2 - Schwer
3 - Mittel
4 - Leicht
5 - Sehr Leicht

 

Kommentar Smiley
Bookmark and Share

Kommentar schreiben

Kommentare: 11

  • JimdoPro
    #1

    kwoxer (Mittwoch, 20 Mai 2009 14:41)

    Sagt mir was ihr von diesem Tutorial haltet.

  • #2

    Timocop110 (Dienstag, 13 April 2010 01:58)

    mmhh... joa ganz Cool :D ^^

  • JimdoPro
    #3

    kwoxer (Sonntag, 05 Dezember 2010 16:24)

    Joah find ich auch gell ;)

  • #4

    CiiLGiiN58 (Sonntag, 23 Januar 2011 18:39)

    ich kann nur eins ned und des ist dieser youtube downloader :(
    aber sonst ist alles cool man findet was man haben will :))
    danke KWOXER
    mit welcher programm hast du dein homepage gebaut??

  • JimdoPro
    #5

    kwoxer (Sonntag, 23 Januar 2011 23:00)

    Hallo,

    steht alles auf meiner Hauptseite. Unten rechts.

    Beste Grüße

  • #6

    Flori (Dienstag, 15 Februar 2011 18:33)

    Schöne Anleitungen und mit deinem VDP geht das noch einen Ticken schneller und einfacher.

    Du bist Spitze.

  • #7

    Drea (Samstag, 16 April 2011 16:01)

    Hi,
    ist ja ganz nett für Leute, die das noch nicht kennen. Aber Videos von Seiten wie youtube runterzuladen ist ja nicht mehr schwer. Mich interessieren andere Videos - Filme,von Seiten, die diese nicht hergeben wollen und für alles Kohle verlangen :)
    Gruß

  • #8

    kischiklo (Montag, 24 Oktober 2011 15:53)

    mit http://www.getvids.de klappst auch meist wunderbar.

  • #9

    koljanisch (Mittwoch, 09 November 2011 11:31)

    http://www.getvids.de eignet sich auch als downloader und konverter oder clipgraber

  • JimdoPro
    #10

    kwoxer (Mittwoch, 09 November 2011 12:41)

    Hi,
    sorry vergessen freizuschalten. Ja in der Tat, aber dazu wird ein Browser benötigt. Als eigenständiges Programm ist das schon etwas cooler.

    Aber als Möglichkeit ist eine Onlineplattform wie GetVids sicher nicht zu verachten.

    Grüße

  • #11

    Louis (Dienstag, 15 November 2011 03:52)

    Du kannst StreamTransport downloaden
    kostenlos und einfach!

  • loading

+Curtis

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Browser-Statistiken
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Blogger-Verzeichnis
Bloggeramt.de
blogoscoop
Blog Button
Homepage erstellen
YouTube Twitter Twitter Facebook Google Plus Vimeo Skype
Blog